bern-istanbul istanbul bodrum izmir kapadokya
bern-istanbul1 istanbul2 bodrum3 izmir4 kapadokya5

Marmaris

Marmaris

An einer Bucht, die tannenbewachsene Berge einrahmen, breitet sich Marmaris (Physkos) aus, ein idealer Ort für alle Arten von Wassersport und mit einem der größten Yachthäfen der Region. Für viele Touristen beginnt in Marmaris die berühmte "Blaue Reise" entlang der Küsten der Golfe von Gökova und Hisarönü. Im Mai bietet die Yachtcharter-Schau eine gute Gelegenheit, ein passendes Boot nebst Mannschaft zu mieten, ausreichend verproviantiert die Route seiner Wahl einzuschlagen und die atemberaubende Schönheit der südlichen Türkei zu genießen.


In Marmaris ist es empfehlenswert, in einem der Hafenrestaurants die Spezialitäten der Türkischen Küche zu kosten und dazu "Raki", das türkische Anisgetränk, auf traditionelle Weise mit Eis und Wasser zu trinken. Später kann man auf der breiten Promenade unter Palmen spazieren, sich in einem der Eissalons erfrischen und den Tag mit einem Bar- oder Diskothekenbesuch beenden.


In Boutiquen und Basaren kann man Lederwaren, Kupfer- und Messinggegenstände, Schmuck und Onyxobjekte finden. Teppiche, Textilwaren und Stickereien sind beliebte Reiseandenken.


Eine Delikatesse ist der Tannenhonig (cam bali), der in der Umgebung von Marmaris gewonnen wird.


Marmaris war in der Antike eine wichtige Station an der durch Anatolien führenden Handelsroute Rhodos-Ägypten. Die Burg stammt aus dem 16. Jahrhundert aus der Zeit Suleiman des Prächtigen.


Wasserfreunde sollten den Strand am Atatürk-Park im Osten von Marmaris besuchen. In dem warmen Wasser kann man vom Anfang Mai bis Ende September baden. Reit- und Tennismöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden. Außerdem ist Marmaris einer der wenigen Orte auf der Welt, wo man noch den Duft von Styraxbäumen (Liquidamber orientalis) genießen kann, deren aromatisch duftendes Harz hier gewonnen wird.


Während der Saison verkehrt zwischen Marmaris und Venedig alle zwei Wochen eine Autofähre


Içmeler, einer modernen und hervorragend mit der Natur harmonierenden Ferienanlage in der Nähe von Marmaris erstrecken sich die Ausläufer der Berge bis zum Strand (Blaue Flagge). Das klare Wasser ist ideal für alle Wassersportarten. Wenn man von den hohen Bergen zur kleinen Stadt


Turunc hinunterfährt, wird man an dem natürlichen Hafen mit einem herrlich blauen Meer konfrontiert. Die Häuser des Städtchens liegen rund um die Bucht. Die meisten Restaurants liegen am Strand. Von einigen Lokalen aus hat man eine überwältigende Aussicht.

airlines

flug

Official Sales Agency

THY Globally yours